Elternmitarbeit

Die Kindergruppe Pusteblume e.V. ist eine Elterninitiative. Dies erfordert, neben der Vereinsarbeit, eine Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit. Falls die Kindergruppe aus besonderen Gründen, z. B. bei Erkrankung mehrerer Erzieherinnen, geschlossen werden müsste, werden die Eltern zu einem Bereitschaftsdienst aufgefordert. Der erste und zweite Vorstand sowie der Kassenwart sind von diesem Dienst freigestellt.

Einen Putzdienst gibt es nicht mehr, diese Tätigkeit wurde von einer Reinigungskraft übernommen.

Wir gehen auch davon aus, dass es alle Eltern möglich machen, regelmäßig am gemeinsam vereinbarten Elternabend teilzunehmen.

Um einen positiven Alltag mit den Kindern zu verbringen, liegen uns folgende Dinge am Herzen:

   Bitte geben Sie kurz telefonisch Bescheid, wenn Ihr Kind die Gruppe nicht besuchen kann z.B.
    aufgrund von Krankheit.

   Bitte informieren Sie uns, wenn Ihr Kind Probleme hat oder in der Familie welche vorliegen.

  Wir bitten Sie, Informationen und Mitarbeitswünsche der Erzieherinnen sorgfältig zu lesen
   (Aushänge an der Türe, Protokolle des Elternabends, evtl. versandte E-Mails) und Rückmeldung
    zu geben.