Finanzierung

Der Monatsbeitrag errechnet sich aus der jeweils aktuellen Gebührenstaffel der Stadt Tübingen. Er muss jeden Anfang des Monats auf das Konto der Pusteblume überwiesen werden. Die Eltern errechnen sich den Beitrag selbstständig und die Angaben werden jährlich stichprobenartig von der Stadt geprüft. 

Dazu kommt eine einmalige Aufnahmegebühr von 60,- €. Von diesen Beträgen werden ein Großteil der Personalkosten, die Miete der Gruppenräume, anfallende Kosten für Spiel- und Bastelmaterial und hauswirtschaftliche Kosten beglichen.

Der Verein erhält als anerkannter Träger der freien Jugendhilfe mit Betriebserlaubnis nach §45 des Kinder- und Jugendhilfegesetzes einen Landeszuschuss. Unser Betreuungsangebot für Kleinkinder entspricht Bedarfsplanung der Stadt Tübingen, die uns ebenfalls mit einem Zuschuss unterstützt.

Für Frühstück und Mittagessen wird zusätzliche monatlich eine Essenspauschale erhoben. Die Kosten für tägliches Frühstück und drei warme Mittagessen pro Woche müssen als monatliche Verpflegungspauschale von derzeit 55,00€  zusätzlich entrichtet.